Liebe Geschwister,

ich hoffe, dass es Euch allen gutgeht. Ich schreibe Euch jetzt den 2. Rundbrief und das wird wohl nicht der letzte gewesen sein.

Wir müssen uns alle daraufRundbrief 2 EFG Lübeck einstellen, dass wir erst nach dem 19.4.2020 wieder die Erlaubnis bekommen werden, einen Gottesdienst ausrichten zu können. 

Deshalb gilt noch immer: bleibt zu Hause und meidet soziale Kontakte, damit wir alle die Pandemie eingrenzen können. Betet um wirksame Medikamente und auf eine schnelle Herstellung eines Impfstoffes. 

Denkt bitte auch an den Tannenhof in Mölln, der jetzt keinerlei Einnahmen hat und wie wir ihn als Baptisten im Norden auch unterstützen könnten.

Lasst uns im Gebet auch an alle Gemeindemitglieder denken, die zur sogenannten Risikogruppe gehören. Natürlich könnt Ihr uns Älteste auch immer anrufen, wenn Ihr seelsorgerliche Probleme habt. 

Falls jemand an Corona erkranken sollte, dann lasst uns das auch wissen. 


Liebe Grüße, Gottes Segen und bleibt gesund

Euer Detlef Kassow

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Zwei Jahre nach Beginn des russischen Angriffskriegs

Die Ukraine leidet weiterhin unter den verheerenden Auswirkungen des russischen Angriffskriegs. Hilfe ist nach wie vor dringend nötig..

22.02.2024

Klavierworkshop 2024 des BEFG Musik

Theorie und Praxis, Ausprobieren und Austauschen – darum ging es bei diesem Klavierworkshop. .

20.02.2024

Zum Seitenanfang